Wichtig im Sommer - wichtige Tipps

Denken Sie auch im Sommer an Ihren Körper

Der Sommer kann auch in Deutschland sehr sonnig werden. In der Zeit bekommt Ihre Haut sehr viel Sonnenstrahlung ab, welche ab einem bestimmten Grad gefährlich werden und zu Hautalterungen führen kann. Beim Sonnenbaden ist eine Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor wie Die Ovimed Bio-Basische Sonnencreme Sensitive LSF 50+ daher Pflicht. Im Alltag wird der Sonnenschutz jedoch oft vernachlässigt. Verwenden Sie unsere Sommermilch von pH-Cosmetics mit mineralischem Lichtschutz täglich, damit Ihre Haut durchgehend gepflegt wird. Nach dem Sonnenbad empfehlen wir das After-Sun Gel von pH-Cosmetics, es beruhigt und kühlt die beanspruchte Haut.

Sonnenschutz-mit-Sonnenmilch-LSF

 

Bei sommerlichen Temperaturen ist bei den meisten Menschen die Grillsaison eröffnet. Würstchen und Steaks werden lecker gegrillt und in großen Mengen verzehrt – es schmeckt ja auch sehr lecker. Was viele jedoch dabei nicht beachten ist, dass der Körper bei großem Konsum von tierischem Eiweiß stark übersäuert.
Bei der Verstoffwechslung von Fleisch wird Harnsäure gebildet. Wenn diese neutralisiert wird, entstehen Harnsteinkristalle, welche sich in den Gelenken ablagern und zu Gicht und Arthrose führen können.
Unterstützen Sie Ihren Körper daher in der Grillsaison mit Basenpulver oder Basentabletten. So wird die überschüssige Säure neutralisiert. Noch mehr Gutes tun Sie Ihrem Körper, wenn Sie ab und zu statt Fleisch zu Gemüse greifen. Lecker marinierte Spieße kann man auch aus Gemüse herstellen und prima grillen.

Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit!

 

Eine Alternative zu Basenpulver und Basentabletten sind basische Bäder. Bei fast 30°C verzichten viele Menschen allerdings auf diese, weil es Ihnen zu warm ist. Dabei kann ein Basenbad sehr erfrischend sein. Verwenden Sie einfach kühleres Badewasser und Sie werden wunderbar erfrischt und Ihr Körper wird gleichzeitig entsäuert.

Und zum Schluss etwas, was man gar nicht oft genug sagen kann: Vergessen Sie bei sommerlichen Temperaturen das trinken nicht. Aber greifen Sie bitte nicht zu süßen Softdrinks. Wem reines Wasser zu fad ist, kann dieses mit Limette, Zitrone, Orange, Ingwer oder Beeren aromatisieren.

Oder machen Sie sich einen schönen Basentee und kühlen diesen runter und genießen Ihren Eistee.

 

 

 

Back to Top